Kontakt Links Impressum
Die Materialauswahl Gesteinsarten

Granit
Granit besitzt nicht nur die sprichwörtliche Härte und Widerstandskraft, er ist auch sehr wetterfest. Neben den bekannten typischen Graustufen mit körniger Struktur, gibt es auch gelbliche, rötliche und bläuliche Granitsteine. Granit zeichnet sich durch eine gute Schleif- und Polierfähigkeit aus.

Marmor
Marmor gilt als eines der vornehmsten Gesteine. Häufiger als das bekannte Marmorweiß sind  Eintönungen in Gelb, Grün, Rot, Braun oder Schwarz vorzufinden. Die flecken- oder aderförmigen       Verfärbungen entstehen durch Einschlüsse und Einlagerungen – beeinträchtigen jedoch nicht die Qualität des Steines.

Kalkstein
Kalkstein ist ein sehr verbreitetes Gestein. Bekanntestes Abbaugebiet in Süddeutschland ist das Altmühltal. Kalkstein lässt sich vergleichsweise leicht bearbeiten und findet vielseitige Verwendung, gerade auch als Grabstein. Seine speziellen Strukturen geben dem Kalkstein einen ganz besonderen Reiz.

Sandstein
Sandstein ist ein aus Sand bestehendes Sedimentgestein. Als Bau- und Werkstein ist er weitverbreitet und kann in vielen Bereichen verarbeitet werden. Je nach Bestandteilen variiert die Farbe des Sandsteines ebenso, wie es unterschiedlich farbigen Sand gibt. Sandstein gilt als vergleichsweise weiches Gestein.











HH-Grabmale sind ein Markenzeichen für kreative Grabgestaltung. Sie erhalten von uns individuelle, handwerklich ausgezeichnete Grabanlagen, Grabsteine und Grabmale aus deutscher Qualitätsfertigung – direkt vom Steinmetz. Mit Sitz in Feuchtwangen arbeiten wir in Mittelfranken,
z. B. in Ansbach, Dinkelsbühl, Rothenburg ob der Tauber, Wassertrüdingen, Gunzenhausen und im angrenzenden Hohenlohe, z. B. in Crailsheim.